Drückglück ist ein noch ganz junger Stern am Himmel der Online-Casinos, doch können sich die Angebote für die Kunden bereits sehen lassen. Neue Kunden werden mit einem Bonus begrüßt, auch Bestandskunden gehen nicht leer aus. Für das Spiel mit echtem Geld können Spieler VIP-Punkte auf ihre Einsätze erhalten.

VIP-Punkte für Einsätze mit echtem Geld

Bei Drückglück werden Spieler für ihre Treue belohnt und erhalten VIP-Punkte für das Spielen mit echtem Geld. Voraussetzungen, um Treuepunkte zu erhalten, sind die Registrierung und eine Einzahlung auf das Spielkonto. Damit ein Treuepunkt gewährt werden kann, sind abhängig vom Spiel unterschiedlich hohe Einsätze erforderlich:

  • Slots, darunter auch Jackpot-Slots, Rubbellose, Doubles Heaven – 10 Euro
  • Let Them Ride, Hi & Lo – 20 Euro
  • Casino Hold’em, Caribbean Poker – 30 Euro
  • Roulette, Big Wheel, Video-Poker, Baccarat, Blackjack, Punto Banco – 40 Euro
  • Pai Gow-Poker, Craps – 80 Euro

Bei geringeren Einsätzen können keine Punkte gewährt werden.

Punkte in echtes Geld eintauschen

Die gesammelten Punkte können Kunden in echtes Geld umtauschen. Pro Monat müssen mindestens 100 Punkte gesammelt werden, um den Umtausch zu beantragen. Abhängig von den in einem Monat gesammelten Punkten können Spieler verschiedene VIP-Level erreichen.

Vorteile in der VIP-Lounge

Kunden von Drückglück können abhängig von den monatlich gesammelten Punkten in die Ebenen Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamond und Red Diamond aufsteigen. Um in einer Ebene zu bleiben oder in eine höhere Ebene aufzusteigen, müssen entsprechend viele Punkte gesammelt werden, anderenfalls erfolgt die Rückstufung in eine niedrigere Ebene. Je höher die Ebene ist, desto mehr Vorteile genießt der Kunde. Er kann einen besseren Umrechnungsfaktor für die Punkte, einen persönlichen VIP-Manager und eine schnellere Auszahlung erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.