Der Spiele-Entwickler Konami, der seit April 2015 an der New Yorker Börse notiert ist, macht jetzt mit einem neuen Survival-Horror Automatenspiel von sich reden. Silent Hill, ist bereits ein legendäres Horrorspiel für Spielkonsolen und soll nun auch die Slot-Fans in den Bann ziehen.

Silent Hill nun auch als Slot

Harold „Harry“ Manson ist ein verwitweter Schriftsteller auf dem Weg in den Urlaub, wobei ihm viel Merkwürdiges passiert. Silent Hill ist eine Kleinstadt des Grauens. Hier gibt es viele Monster, Nebel und eine Menge Abenteuer. Es ist eine Welt, die zwischen Realität und Traum existiert. Silent Hill ist bereits als Horrorspiel für Konsolen auf dem Markt und hat, ist legendär, denn die Spieler können selbst entscheiden, wie das Spiel ausgeht. Diejenigen, die das Spiel kennen oder auch den Movie, kennen die schrecklichen Szenen und werden sich das Spiel wohl kaum als Slot vorstellen können. Doch der Spielehersteller Konami hat eben das realisiert.

“Aus Spass geboren

Das Unternehmen Konami, wurde aus einer einfachen Vorstellung heraus gegründet: Spass verbreiten und Spaß haben. Daher haben sich die Entwickler zum Ziel gesetzt, nicht einfach Spiele zu entwickeln, sondern mit ihren Spielen die Spieler aus ihrem Alltag zu entreißen. Ob das bei der Realisierung von Silent Hill gelungen ist, das ist noch abzuwarten, doch wer sich schon vorab ein Bild von dem neuen Automatenspiel machen möchte, der kann auf https://www.youtube.com/watch?v=_ht4dbyPIcM tun. Hier gibt es bereits eine Vorschau, wie der Slot aussehen wird – eines kann bereits verraten werden, Silent Hill verfügt über schreckliche Bedienelemente und Horror-Slot-Icons.

Konami: Der Spieler soll Spass haben

Konami distanziert sich von der Bezeichnung Spielehersteller und ist eher als ein Rechteverwerter zu bezeichnen. Denn der Entwickler verfügt bereits über mehrere Lizenzen erfolgreicher Video-Games, die zu Slots, den Pachinkos – chinesische Geldspielautomaten – verarbeitet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.