Mit Sharky können spannende Abenteuer erlebt werden und mit etwas Glück findet man den Piratenschatz. Sharky garantiert also Spielspaß kombiniert mit satten Gewinnen. Eine Besonderheit bei Sharky sind die Freispiele, die man bereits bei zwei Scatter-Symbolen erhalten kann.

Die Symbol bei Sharky und ihre Werte


Lässt man sich ein auf die Welt der Piraten erlebt man Abenteuer pur. Denn nicht nur die Graphik bringt Karibik-Feeling, sondern auch die verschiedenen Symbole. Natürlich bringen die bekannten Kartensymbole noch nicht das Piratenflair, aber die anderen Symbole wie die Schwerter, der Papagei und die Schatztruhe, der Pirat, ein Kompass und nicht zu vergessen, der gefräßige Hai. Weiterhin gibt es noch das Piratenschiff und die einsame Insel als Bonussymbole.

Nicht nur mit einem sondern gleich mit drei Scatter-Symbolen wartet Sharky auf. Diese sind der Kompass, das Piratenschiff und die Insel. Tauchen die Insel und das Piratenschiff gleichzeitig in einer Gewinnlinie zusammen auf, hat man 10 Freispiele gewonnen. Sobald diese starten, wird dann vom Schiff ein Pirat zu Wasser gelassen, der dann als Joker mit jedem Dreh der Walzen von links nach rechts immer eine Walze weiter schwimmt und in jeder Runde alle anderen Symbole ersetzt. Er dient also in diesem Fall als Wild, also als Joker. Das ist aber noch nicht alles, denn taucht während der laufenden Freispiele noch ein Schiff auf, dann wird bei jedem Auftauchen eines neuen Schiffes ein weiterer Pirat zu Wasser gelassen, der dann, wie bereits beschrieben, von der ersten Walze immer eine Walze nach rechts bis zu letzten Walze schwimmt. Das heißt, wenn jede Runde ein weiteres Schiff auftaucht, wird dementsprechend ein weiterer Pirat ins Wasser gelassen. Bei 5 Walzen können 5 Schiffe auftauchen und dementsprechend 5 Piraten ins Wasser gelassen werden. Dieses Spiel ist beendet, wenn in der Nähe des Piraten ein Hai auftaucht, denn dann verschwindet der Pirat.

sharky

Weiter geht es mit der Schatztruhe. Taucht sie irgendwo in der Nähe des Piraten auf, springt dieser ins Wasser und rettet die Truhe an Bord. In der Truhe sind Gewinne versteckt, die für jede gerettete Schatztruhe mindestens das 18fache und höchstens das 450fache des Linieneinsatzes zurück bringen. Außer den Kartensymbolen gibt es ja noch andere Symbole deren Wertigkeit unterschiedlich ist. In aufsteigender Reihenfolge sind da der Säbel, die Schatzkiste und der Papagei.

Die Spielregeln bei Sharky


 Sharky bietet das Spiel auf 5 Walzen und 9 Gewinnlinien. Ziel des Spiels ist es, wie bei den anderen Automatenspielen auch, auf allen 5 Walzen das gleiche Symbol zu erspielen. Das Gewinnmuster geht bekannter weise auch hier von links und setzt sich nach rechts fort, also von der ersten Walze links bis zur letzten Walze rechts. Der Pirat ist der Joker, der alle anderen Symbol, mit Ausnahme des Scatter-Symbols, dem Piratenschiff, ersetzt. Erscheint auf der ersten Walze das Piratenschiff und gleichzeitig auf der fünften Walze das Scatter-Symbol Insel, werden 10 Freispiele aktiviert.

Sharky online bei StarGames Casino spielen


Möchte man Sharky bei StarGames Casino spielen, muss man sich dort nur anmelden. Danach hat man die Möglichkeit zu entscheiden, ob man mit echtem Geld oder kostenlos mit „Stars“, der StarGames-Währung, spielen möchte. Für Einsteiger wird das kostenlose Spiel zum Kennenlernen empfohlen. Sofort nach der Anmeldung erhält man, wenn man sich für das kostenlose Spiel entschieden hat, 5000 Stars auf sein Spielerkonto gutgeschrieben. Nach diesem Einstieg wählt man den Einsatz für das gesamte Spiel. Nun muss man nur noch den Einsatz pro Linie und Dreh gewählt werden. Dies macht man mit den Symbolen „+ / – “. Nun kann das Spiel gestartet werden. Hierzu drückt man den Knopf „Start“ und Walzen beginnen sich zu drehen. Möchte man nicht jede einzelne Runde selbst starten, drückt man den Knopf „Autostart“ und jede Runde wird jetzt automatisch gestartet. Mit einem erneuten Klick auf den Knopf „Autostart“ wird das automatische Anlaufen der Walzen wieder beendet. Auch hier wird mit 5 Walzen und 9 Gewinnlinien gespielt. Die Gewinnlinie beginnt bei der ersten Walze links und setzt sich nach rechts bis zur fünften und letzten Walze fort. Sie kann horizontal, diagonal oder im Zickzack verlaufen. Hat man auf eine Gewinnlinie gesetzt, ist diese aktiviert. Nur aktivierte Gewinnlinien, also Gewinnlinien auf die man einen Einsatz getätigt hat, können gewinnen. Möchte man im Vorfeld wissen, welche Gewinnchancen man bei einem gewissen Einsatz hat, kann man durch einen Druck auf den Knopf „Gewinne“ zu einer Gewinnübersicht gelangen, die, je nach Höhe des Einsatzes die Gewinnmöglichkeiten automatisch errechnet.

Risiko bei Sharky – Gamble


 Auch bei Sharky gibt es das 50:50 Risikospiel „Gamble“. Mit diesem Spiel hat man die Möglichkeit, seinen Rundengewinn zu verdoppeln. Der Knopf erscheint, wenn man eine Runde gewonnen hat. Um Gamble zu spielen, muss nur der entsprechende Knopf gedrückt werden und das Spiel beginnt. Hier muss man auf eine Kartenfarbe „Rot“ oder „Schwarz“wetten. Hat man auf die richtige Farbe getippt, wird der Rundengewinn verdoppelt. Hat man die falsche Farbe gewählt, ist der ganze Gewinn verloren. Um zu „gamblen“ muss kein neuer Einsatz getätigt werden. Möchte man dieses Risiko nicht eingehen, drückt man auf den Knopf „Nehmen“ und der Gewinn wird dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Sharky mit Echtgeld online spielen


Wie bereits oben erwähnt, besteht natürlich die Möglichkeit Sharky mit echtem Geld zu spielen. In diesem Fall erhält man nach der Erstanmeldung und einer Einzahlung auf sein Spielerkonto von StarGames Casino einen Willkommensbonus von 100 % bis zu 100 Euro. Das bedeutet, wenn man 100 Euro einzahlt, bekommt man von StarGames Casino zusätzlich 100 Euro geschenkt. Zahlt man 120 Euro auf sein Spielerkonto ein, erhält man von Stargames zusätzlich 100 Euro als Bonus auf seinem Spielerkonto gutgeschrieben. Um zu spielen müssen auch beim Echtgeldspiel zuerst die Einsätze getätigt werden. Zuerst wählt man mit einem Schieber den Einsatz für das gesamte Spiel. Danach wird der Einsatz pro Gewinnlinie und Dreh festgelegt. Hier liegt der Mindesteinsatz bei 0,05 Euro, mit dem man dann maximal 250 Euro gewinnen kann. Das entspricht dem 5000fachen des Linieneinsatzes. Selbstverständlich kann man auch höher setzen. So können auf bis zu 9 Gewinnlinien maximal 8 Euro gesetzt werden, der jedoch einen maximalen Gewinn von 40.000 Euro möglich macht. Auch hier kann man mit der Gamble-Funktion seine Gewinne verdoppeln, allerdings kann man die Gewinne auch verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.