Auch wenn viele Regierungen es nicht wahrhaben wollen, so ist doch der Trend für das Online Gambling ganz deutlich. Online Casinos und andere virtuelle Plattformen werden in der Zukunft nicht aufzuhalten sein und das ist auch gut so! Während die traditionellen Casinos immer weniger Zuwachs zu verzeichnen haben, blüht das Internet Glücksspiel regelrecht auf. Jetzt muss nur noch die Politik aufwachen und einen Weg finden, an dem Glücksspiel mitzuverdienen und dabei gleichzeitig den Spieler zu schützen.

Die traditionellen Casinos

Das beste Beispiel hierfür ist wohl Caesars Entertainment. Obwohl sich das Unternehmen im Laufe der Zeit ein großes Geschäft in der Casino-Branche aufbauen konnte, schreibt er doch seit vielen Jahren rote Zahlen. Aber auch die bundesdeutschen Casinos können keinen Zuwachs verzeichnen und so musste die Spielbank in Erfurt bereits schließen und auch Frankfurt Oder wird diesem Beispiel in Kürze folgen.

Die Online Casinos

Die Online Casinos können sich über Zuwächse nicht beklagen. Sowohl die Umsätze als auch die Besucherzahlen steigen seit mehreren Jahren kontinuierlich an. Das mobile Gaming hat seinen Teil sicher dazu beigetragen und das Online Glücksspiel noch attraktiver gemacht. In der heutigen Zeit müssen sich die Spieler nicht mehr über den PC in den virtuellen Casinos einloggen, sondern haben auch die Möglichkeit, ihrer Leidenschaft über mobile Geräte oder Tablets zu frönen. Aber auch das Spiel mit dem Spielgeld ist in den virtuellen Spielhallen möglich, diese Möglichkeit besteht nicht in den traditionellen Casinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.