Seit dem 01. Dezember bietet Microgaming seinen neuen Slot Bullseye an, einen Videoslot auf der Basis der beliebten TV-Spielshow Bullseye, die vom Stand-up-Comedian Jim Bowen moderiert wird. Der neue Slot kann in Online-Casinos mit Software von Quickfire und Microgaming gespielt werden.

Bullseye – ein neuer Videoslot

Wer gerne Darts spielt, ist bei Bullseye an der richtigen Adresse, denn der Slot beschäftigt sich mit diesem Thema. Er wird durch

  • 243 Gewinnmöglichkeiten
  • drei Reihen
  • fünf Walzen

charakterisiert. Thema des Slots ist die TV-Show Bullseye mit drei Wettbewerbern, die gegeneinander antreten und Preise gewinnen, die Bully, das Maskottchen, anzeigt. Der Slot verfügt über Symbole, die auch in der TV-Show auftreten:

  • Auto
  • Caravan
  • Schnellboat

Die Bonusrunde von Bully

Bei Bullseye hat der Spieler die Chance, mit einer Bonusrunde tolle Gewinne zu erzielen. Damit die Bonusrunde ausgelöst wird, muss ein Symbol aus der Preistafel auf den Walzen erscheinen. Erhält der Spieler fünf dieser Symbole, bekommt er die Gelegenheit auf eine Runde Darts, er muss Dartpfeile auf die Scheibe werfen und gewinnt Geldpreise. Bei einer Gepäckwaage als Symbol bekommt der Spieler für jeden Dartpfeil seinen 15-fachen Einsatz.

Spaß und Gewinnchancen mit Bullseye

Die Bonusrunde ist nicht die einzige Möglichkeit, mit Bullseye satte Gewinne zu erzielen. Erscheinen mindestens drei Scatter-Symbole auf den Walzen, bekommt der Spieler 15 Freispiele; zusätzlich werden die Gewinne verdoppelt. Ein zusätzliches Scatter-Symbol kann während der Freispiele erscheinen und dem Spieler seinen fünf- bis hundertfachen Einsatz bringen. Der Slot kann mit einem Cartoon-ählichen Retro-Styling, Jim Bowen als Gastgeber der Show und Tony Green als Co-Moderator sowie den Stimmen der TV-Show begeistern. Mike Hebden, der Casino-Spiel-Chef von Microgaming, ist zufrieden, dass Microgaming den Fans der Show nun einen passenden Slot anbieten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.