Es ist nicht nur eine Unterwasser Odyssee, die mit dem neu veröffentlichten Ariana Slot im Unibet Casino auf die Spieler wartet. Hier können die Spieler ebenfalls einen Anteil von 7.000 britischen Pfund und bis zu 185 Freispiele in den nächsten Wochen mit nach Hause nehmen.

Die Werbeaktion und die Teilnahme

Um sich eine Chance auf einen Gewinn zu sichern, sollten die Spieler eine Reihe von Herausforderungen auf diesem Unterwasser-Themen Slot meistern. Die Preise werden für jede abgeschlossene Herausforderung gewährt, beginnend mit 15 Freispielen, wenn man erst einmal drei, vier und fünf Korallen Symbole auf einer Gewinnlinie erdreht hat. Wer es schafft, drei, vier oder fünf Schatztruhen auf einer Gewinnlinie zu landen, wird 20 Freispiele erhalten, 50 Freispiele gibt es für alle Spieler, die drei, vier oder fünf Seedrachen auf einer Gewinnlinie erdrehen. Für die letzten 100 Freispiele qualifizieren sich die Spieler, wenn sie drei, vier oder fünf Ariana Symbole auf einer Gewinnlinie landen können. Alle Freispiele werden zusätzlich zu den regulären Münz-Gewinnen gewährt. Am besten hieran jedoch ist, dass es keine Umsatzbedingung für jegliche Gewinne, die mit den Freispielen generiert werden, gibt.

Die Teilnahme an dem 7.000 britische Pfund Preisgeld

Um sich eine Chance auf einen Teil des Preisgeldes in Höhe von 7.000 britische Pfund zu sichern, müssen die Spieler drei, vier und fünf Starfish Scatter Symbole auf einer einzigen Gewinnlinie landen. Der Preisgeld-Anteil kann in beliebiger Reihenfolge und mit einem Mindesteinsatz von 25p pro Spin gewonnen werden. Die Spieler haben dafür bis zum 20. Mai Zeit, um die Herausforderungen zu beenden. Die Freispiele und das Bargeld wird dem Spielkonto einen Tag später gutgeschrieben. Der Wettbewerb steht sowohl für den Desktop als auch die mobilen Geräte zur Verfügung, allerdings muss jede Quest auf jedem einzelnen Gerät gemeistert werden, um einen Gewinn zu erzielen. So werden beispielsweise drei Korallen Systeme auf dem Desktop und vier auf dem mobilen Geräte separat gewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.