Zur Samstagsziehung von Lotto 6aus49 wartet der Jackpot auf einen Supergewinner. Da in der gestrigen Ziehung kein Tipper sechs Richtige plus Superzahl hatte, wächst der Topf auf rund 22 Mio. Euro an.

Einen Sechser dagegen hatten drei Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Nach der aktuellen Quote haben sie mit ihren Gewinnzahlen aus 19-21-30-39-47-49 die Summe von 394.077,20 Euro gewonnen.

Auch im Spiel 77, der Zusatzlotterie, gibt es in der Spielrunde von gestern keinen Hauptgewinner zu vermelden. Auch hier steigt der Jackpot weiter an, auf rund 5 Mio. Euro.

In der Zusatzlotterie Super6 hat es drei Tipper in der Gewinnklasse 1 gegeben. Die Spieler, wiederum aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen, gewinnen jeweils 100.000 Euro.

Quelle: Deutscher Lotto- und Totoblock (DLTB)