Qualitativ hochwertige Slots und interessante Tischspiele sind typisch für Habanero, einen Hersteller von Casino-Software. Ganz neu ist der Slot Sparta, es handelt sich dabei um den neuesten Slot von Habanero. Der Spieler macht bei diesem Slot eine Reise in die Vergangenheit und trifft auf unerschrockene Krieger.

Die Krieger von Sparta

Bei Sparta trifft der Spieler auf

  • furchtlose Krieger
  • antike Kriegsschiffe
  • Militärmaschinerie

die als Symbole auf den Walzen angeordnet sind. Der Slot verfügt über drei Reihen, fünf Walzen und 25 Linien. Er hat ein HTML5-Format und kann auf Desktop-PCs ebenso wie auf Tablet oder Smartphone gespielt werden.

Gewinnmöglichkeiten bei Sparta

Bei Sparta hat der Spieler die Chance, unterschiedlich viele Freispiele zu erhalten. Die höchste Auszahlung bringt der Göttervater Zeus, mit ihm kann der Spieler das 1.800-Fache seines Einsatzes gewinnen. Der Geschäftsführer von Habanero, Nic Ioannoy, sagt, dass der Slot zu einem Hit unter modernen Spielern werden könnte. Der Slot ist durch eine gute Grafik und eine niedrige Volatilität gekennzeichnet. Der Geschäftsführer ist der Meinung, dass der Slot in vielen Gebieten der Welt populär werden könnte. Er ist die perfekte Kombination aus Altem und Neuem.

Reise in das Römische Reich

Nicht nur Sparta verfügt über ein antikes Thema. Bereits Anfang des Jahres hat Habanero seinen Slot Roman Empire herausgebracht, der sich bereits großer Beliebtheit erfreut. Der Hersteller erhofft sich nun für Sparta ebenso viel Erfolg. Sparta ist einer von mehr als 60 Slot-Titeln; darüber hinaus hat Habanero bereits sechs Tischspiele und zehn Video-Poker-Titel herausgebracht. Die Hauptzielgruppe von Habanero ist der asiatische Markt. Der Hersteller arbeitet gegenwärtig mit 25 Casinobetreibern zusammen und ist in 15 Sprachen verfügbar, darunter in acht europäischen und sechs asiatischen Sprachen. Auf einem Video bei YouTube können sich Interessierte diesen Slot bereits anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.