Die Euro 2016 startet im Juni in Frankreich und die Buchmacher nehmen das zum Anlass ordentlich die Werbetrommel zu rühren, um Kunden anzulocken und dazu zu verleiten, ihre Wetten zu platzieren. Doch auch die Spiele-Hersteller springen auf den Zug auf, wie NetEnt, der mit einem neuen Video-Slot am Markt auftritt: Football Champions Cup.

Der Slot im Überblick

Gespielt wird auf fünf Walzen und drei Ebenen sowie 20 Gewinnlinien. Vor dem Spielbeginn hat der Spieler die Möglichkeit sich für eine Nationalmannschaft zu entscheiden. Pro Dreh beträgt der Mindesteinsatz 20 Cent und maximal können mit 100 Euro gespielt werden. Der Slot bietet durch die tollen Sound-Effekte eine echte Stadion-Atmosphäre.

Die Bonusspiele

Während der Bonusrunde gibt es ein Pick&Click Spiel, bei dem der Spieler Elfmeter schießt bzw. hier die Rolle des Torwartes einnimmt, der dann einen solchen halten muss. In einem weiteren Bonusspiel muss sich der Spieler durch ein ganzes Fußball-Turnier spielen bei dem durch die Wilds Tore erzielt werden. Erreicht der Spieler das Finale und gewinnt dieses, dann erwartet ihn ein ganz besonderer Preis.

Der erste Eindruck

Jeder der die Slots von NetEnt kennt, der wird an diesen neuen Slot entsprechend große Erwartungen stellen, denn die Spiele der Schweden zeichnen sich stets durch tolle Grafiken und ausgeklügelte Bonusfunktionen aus. Hier wird der Spieler jedoch ein wenig enttäuscht, zumindest in der Präsentation, denn hier kann der Slot nicht zu 100 % überzeugen. Doch die Grafik ist recht ordentlich und auch der Sound ist so gestaltet, dass der Eindruck aufkommt, man sei direkt im Stadion. Der Versuch von NetEnt, den Fußball-Hype um die EM zu nutzen um ein entsprechendes Spiel zu vermarkten ist durchaus gelungen, denn Football: Champions Cup ist ein solides Spiel mit lukrativen Bonusfunktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.