Das Novoline Spiel Catch Scratch Fever entführt die Spieler in die 70er Jahre, denn der Slot ist im damaligen Discostil gehalten und auch die Musik erinnert sehr stark an die Zeit. Darüber hinaus dreht sich bei diesem Spiel alles um Katzen und es sind auch Katzensymbole, mit denen gewonnen wird.

Wie wird Catch Scratch Fever von Novoline gespielt?

Catch Scratch Fever von Novoline besteht aus 5 Walzen und es sind drei Reihen an Symbolen sichtbar, wenn die Walzen zum stehen kommen. Gespielt werden kann in sage und schreibe 25 Gewinnlinien. Es gibt bis zu 30 Freispiele zu gewinnen. Gewonnen wird ab 3 Gewinnsymbolen. Unter den Symbolen Catch Scratch Fever von Novoline sind unter anderem eine Katze, die natürlich ganz im Stil der 70er Jahre daherkommt und hohe Schuhe und einen Kamm dabei hat, dann gibt es noch einen Hut und einen Tanzstock. Wer noch nicht genug hat, der kann sich bei Catch Scratch Fever von Novoline über einen Hut und einen Tanzstock freuen. Das Wild Symbol, das andere Symbole ersetzen kann ist bei Catch Scratch Fever von Novoline die Discokugel. Wer spielen will, der wählt zunächst seinen Einsatz und dann die Anzahl der Gewinnreihen. Es müssen natürlich nicht alle gespielt werden. Wenn ein Gewinn anfällt, dann hat der Spieler bei Catch Scratch Fever von Novoline die Wahl, ob er diesen im Gamble Modus setzen will oder ihn lieber auf sein Konto buchen lässt. Wenn er ihn einsetzt, dann hat er die Möglichkeit, diesen Gewinn schnell einmal zu verdoppeln. Beim Gamble Modus erscheint bei Catch Scratch Fever von Novoline eine Karte, die anfangs noch verdeckt ist, erst im zweiten Schritt wird diesen dann aufgedeckt. Aufgabe des Spielers ist es nun, zu erraten, welche Farbe die Karte hat. Wenn der Spieler recht hat, dann wird sein Gewinn verdoppelt und wenn nicht, dann geht der Gewinn verloren. Bei sehr hohen Gewinnen kann das nicht unbedingt geraten werden, denn es schmerzt schon, wenn innerhalb von wenigen Sekunden beim Catch Scratch Fever von Novoline mehrere tausend Euro verloren gehen. Ansonsten macht das Spiel großen Spaß, denn alleine schon die fetzige Musik und das flippige Design ist es wert, dass Catch Scratch Fever von Novoline näher betrachtet wird.

cat-scratch-fever-kostenlos-spielen

Die Vorteile eines Onlinecasinos

Wer gern unter Menschen ist, der kann Catch Scratch Fever von Novoline natürlich auch in einem ganz normalen Casino spielen, wer allerdings wert auf einen ordentlichen Gewinn legt, der muss Catch Scratch Fever von Novoline in einem Onlinecasino spielen. Hier bekommt der Spieler beim Catch Scratch Fever von Novoline deutlich höhere Gewinne geboten. Es beginnt schon mit dem Linieneinsatz, der in einem normalen Casino immer sehr stark begrenzt ist. Außerdem werden beim Catch Scratch Fever von Novoline die gesparte Miete für ein Casino und der gesparte Lohn für das Personal direkt an die User weitergegeben. Somit ergeben sich beim Catch Scratch Fever von Novoline höhere Gewinnchancen von bis zu 30 %. Nicht vergessen darf natürlich der Vorteil, dass es sich der Spieler zu Hause in Badesandalen und im Morgenmantel bequem machen kann und in aller Ruhe seinem Spiel nachgehen kann. Zeiten, die sonst für das Anziehen, die Anfahrt und die Parkplatzsuchen aufgewendet werden, fallen hier weg und es bleibt nur das reine Spielvergnügen.

Catch Scratch Fever von Novoline spielen im Stargames Casinos

Die Novoline Spiele werden in den Stargames Casino angeboten, wer also diese Spiele um Geld online Spielen möchte, der muss sich dort anmelden. Die Anmeldung ist sehr einfach und anfangs ist auch nicht mehr als eine Emailadresse erforderlicher. So lange kein Geld auf das Konto des Spielers eingezahlt ist, kann er nur im Spaßmodus spielen. Hier kann er Catch Scratch Fever von Novoline ohne Geld spielen, gewinnt natürlich auch nichts. Dieses Spiel macht auch ohne Geld großen Spaß und nicht wenigen Anfängern genügt das zunächst. Irgendwann erwacht dann freilich der Wunsch, auch mal mit Geld zu spielen, vor allem, wenn man schon beim Catch Scratch Fever von Novoline einiges gewonnen hätte.

Die Einzahlungshöhe sollte sich der Spieler gut überlegen, denn für die erste Einzahlung gibt es einen Bonus in Höhe von 100 % und bis zu einer Höhe von 200 euro. Wer also 100 Euro bezahlen kann, der bekommt noch einmal 100 Euro geschenkt. Wer irgendwie das Geld hat, der sollte sich diesen Bonus auch gönnen, denn dann kann er mit mehr Geld spielen und das erhöht die Freude am Spiel Catch Scratch Fever von Novoline ganz erheblich. Nun ist der Bonus beim Catch Scratch Fever von Novoline keine einfache Möglichkeit sein Geld zu vermehren, sondern es geht darum, dass der Spieler diesen Bonus auch umsetzt. Viele Casinos verlangen aus diesem Grund, dass der Bonus eine bestimmte Anzahl durchgespielt wird. Beim Stargames Casino muss der Bonus bei Catch Scratch Fever von Novoline und anderen Spielen nur einmal durchgespielt werden, aber die Anzahl der Spiele muss die Höhe des Bonus entsprechen. Ein einfaches Beispiel: Wenn der Bonus 100 Euro beträgt, dann muss der Spieler 100mal Catch Scratch Fever von Novoline spielen, damit die Bonusbedingungen erfüllt sind. Früher kann er sich den Bonus nicht auszahlen lassen.

Vielfältige Möglichkeiten des Geldtransfers

Wer sich im Stargames Casino anmeldet, der sollte nicht unbedingt per Überweisung seine erste Zahlung tätigen. Diese Zahlmethode wird zwar für das Spiel Catch Scratch Fever von Novoline angeboten, doch dauert es ein paar Tage, bis das Geld auf dem Casino ist. Andere Methoden sind zum Beispiel die Bezahlung mit der Kreditkarte, denn das geht schnell und der Spieler kann sofort mit Catch Scratch Fever von Novoline beginnen. Akzeptiert werden die gängigen Kreditkarten wie Visa, Mastercard und American Express. Neu und nicht alltäglich ist die Akzeptanz von PayPal. Dieser Zahlungsanbieter wurde bis vor kurzen noch nicht von allen akzeptiert, doch bei Stargames lässt sich die Teilnahme am Catch Scratch Fever von Novoline auch mit PayPal einfach und sicher bezahlen. Vielen Spieler sind diese Zahlmethoden ein wenig suspekt und deshalb gibt es auch die Möglichkeit mit einer Prepaidkarte zu bezahlen. Das ganze funktioniert ähnlich wie beim Handy. Der Kunde kauft sich in der Tankstelle oder am Kiosk eine Prepaidkarte und bezahlt diese. Dann kann er im Internet damit Geld auf sein Konto transferieren und anfangen zu spielen.

Wenn der erste größere Gewinn über Catch Scratch Fever von Novoline getätigt wurde, dann möchte der Spieler natürlich das Geld auch ausbezahlt bekommen. Für die erste Auszahlung muss er sich durch eine Kopie des Ausweises legitimieren. Wenn das geschehen ist, dann geht es sehr schnell und innerhalb von wenigen Tagen ist das Geld auf dem Konto des Spielers und er kann sich damit eine schöne Zeit machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.