Der niederländische Casino-Software Hersteller Easter Island hat das Thema von Hatton Garden aufgegriffen und den berühmt berüchtigten Angriff darauf in ein Slot-Thema verpackt. Der Genie-Streich der Niederländer heißt: The London Heist, was soviel bedeutet wie „Der Raub von London“.

Eine Kurzübersicht über den Slot

Gespielt wird auf fünf Walzen und über diese ziehen sich 30 Gewinnlinien. Daneben bietet der Slot auch einige interessante Funktionen, die für die Gewinne sorgen:

    Verschiedene Minispiele für die kleineren Gewinne Bonusrunden Verschiedene weitere Gewinne

Eines ist sicher, der Spieler wird sich hier über die Gewinnchancen nicht beschweren können.

Was ist so besonders an „The London Heist“?

Peter Paul Feenstra von Ester Island erklärt, dass sich das Entwickler-Team einige Freiheiten genommen hat, wie das Spiel entwickelt wurde. So geht es darum, den spektakulären Raub bekannt zu machen. Zwar sind die Pensionäre, die an dem Raub beteiligt waren, garantiert schon in die Jahre gekommen, doch der Slot überzeugt durch eine moderne und vor allem attraktive Grafik. Damit der Spieler von einer Vielzahl von Gewinnen profitieren kann, bringt der Slot verschiedene Funktionen mit.

Zudem verfügt der Slot über ein HTML5-Format und möchte die Spieler in das Geschehen einbringen und diese an diesem teilhaben lassen. Der Slot verspricht mit der spannenden Story rund um den Raum und der attraktiven Grafik Action pur.

Easter Island: Ein neuer Hersteller aus den Niederlanden

Zwar ist Easter Island noch ein sehr junges Unternehmen in der Branche, denn es wurde erst 2015 gegründet, aber dennoch bieten die Niederländer bereits tolle Slots an. Noch wartet das Unternehmen auf eine Lizenz des Vereinten Königreichs und Aldemy, wo das Konzessionsverfahren noch läuft, aber dennoch können die Spieler bereits jetzt auf Sicherheit setzen. Denn die Betreiber bei Easter Island wissen genau, welche Anforderungen und Wünsche Spieler haben, und, worauf diese vertrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.