Die beliebte Bet365-Aktion „Aufs Haus“ ist auch im Mai wieder im vollen Gange und neigt sich wie der Monat auch schon wieder dem Ende zu. Doch wer schnell ist, der kann am letzten Aktionstag noch von der Aktion profitieren und bis zu 200 Euro Rückerstattung erhalten.

Eine Aktion die sich lohnt

Bereits am 7., 14. und 21. Mai lief die Bet365-Aktion „Aufs Haus“ wo Spieler 20 % Rückerstattung erhalten, die sich nach dem vom Haus einbehaltenen Betrag zu ihrer Spielaktivität richtet. Dabei konnten die Spieler jedes Mal bis zu 200 Euro kassieren. Am 28. Mai ist der letzte Aktionstag und das sollte niemand verpassen. Jeder registrierte Spieler kann an der Aktion teilnehmen, sofern er eine Mindesteinzahlung von 50 Euro vornimmt. An dem erwähnten Tag erstreckt sich der Aktionszeitraum von 0:00 bis 23:59 Uhr. Wer noch nicht bei bet365 registriert ist, der holt das nach und kassiert zugleich noch den Willkommensbonus von bis zu 100 Euro.

50 gespielte Hände bzw. Drehungen sind vorausgesetzt

Damit der Spieler sich für die Aktion qualifiziert, muss er während des Aktionszeitraums nicht nur die Einzahlung in erforderlicher Höhe vornehmen, sondern auch 50 Hände bzw. Drehungen spielen, damit die Rückerstattung in Höhe von 20 % auf die Verluste greift (max. 200 Euro). Damit der Bonusbetrag ausgezahlt werden kann, muss dieser innerhalb von 14 Tagen 20x umgesetzt werden. Ansonsten verfällt der Cashback. Bet365 nennt einen Mindestbetrag von 25 Euro bei der Rückerstattung.

Weiteres Wissenswertes über die Aktion

Von der Aktion ausgenommen sind Live-Roulette, Live-Baccarat und Live-HiLo. Zudem ist die Aktion wie gewöhnlich, auf eine Person pro Haushalt beschränkt. Der Anbieter behält sich vor bei Verstößen gegen die Bestimmungen einzelne Spieler zu sperren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.