Der Aloha Cluster Pays Slot aus dem Hause NetEnt entführt seine Spieler nach Hawaii. Die Kultur von Hawaii ist das Hauptthema des Slots. Der Archipel wurde zum 50. Bundesstaat der USA erklärt am 29. August 1959. Die Hauptstadt des Inselstaates ist Honolulu. Zu dem Inselstaat gehören 8 Hauptinseln, Hawaii, O’ahu, Maui, Ni’ihau, Kaho’olawe, Kaua’i, Lana’i und Moloka’i.

Die Einwohnerzahl des US-Bundesstaates Hawaii beträgt 1,4 Millionen, die Landessprache ist Hawaiianisch und die offizielle Sprache ist Englisch. Gnade, Zuneigung, Mitgefühl oder Frieden bedeutet Aloha auf Hawaiianisch, im englischen bedeutet dies Hallo oder Auf Wiedersehen. Der Aloha Cluster Pays Slot wurde in einem farbenprächtigen Design gestaltet. Im Spiel trifft man auf Palmen, Meer und Vulkane. Im Spiel gibt es ein Tiki, eine Holzschnitzerei mit menschlicher Gestalt, welches zum Leben erwachen und für tolle Gewinne sorgen kann. Veröffentlicht wird der Slot am 22. März.

Der Slot bietet nicht wie sonst gewöhnlich fünf Walzen, sechs Walzen und fünf Reihen. Mit dem Drop Feature kann man Freispiele erhalten. Die Gewinnsymbole verschwinden während der Freispiele mit einer kleinen Einzahlung, dies sorgt dafür, dass auf den Walzen Symbole erscheinen können mit besseren Gewinnchancen. Während der Freispiele können weitere Freispiele erzielt werden. Zu weiteren Gewinnen kann das Wildsymbol verhelfen, denn dies kann Symbole ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.